Drucken

flugblatt_2._trapezteichturnier_2016

Nachdem das im letzten Jahr im Rahmen der 40-Jahr-Feier der Verschwisterung zwischen Dieburg und Aubergenville erstmals ausgetragene Trapezteichturnier ein voller Erfolg war, hat scih der Vorstand des CdP Dieburg dazu entschlossen in diesem Jahr eine Neuauflage anzubieten. Zu den Klängen des Trapezteichfestes wird ab 17:30 Uhr ein lockeres, auf drei bis vier Spielrunden ausgelegtes Supermêlée-Turnier ausgetragen. Hierbei sind alle Spieler - sowohl mit, als auch ohne Lizenz, vom "Profi" bis zum Anfänger - ausdrücklich zugelassen. Durch die jeweils neue Durchmischung der Zweier- oder Dreierteams vor jeder Runde kommen siciherlich alle Teilnehmer auf ihre Kosten. Absprachen zur Bildung von Mannschaften sind dementsprechend nicht erforderlich. Voranmeldungen sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. Also: Auf geht's!